Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen

Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen
+
Der Stargeiger David Garrett ist noch Single

David Garrett: So erobert man mein Herz

Berlin - Er verzaubert bei Konzerten tausende Frauen. Trotzdem ist David Garrett noch Single. Dabei ist es gar nicht so schwer, das Herz des Stargeigers zu erobern.

Stargeiger David Garrett hat noch nicht die richtige Frau für sich gefunden. “Ich habe viele Frauen enttäuscht“, sagte der 31-Jährige dem Magazin “In“ laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Er versuche, gleich am Anfang einer Beziehung realistisch zu sein und sage den Frauen, dass er nur selten da sei.

Erwartungen an Frauen sind "grundsätzlich niedrig"

Garrett ist eigenen Angaben zufolge Single. Nach eigener Einschätzung ist er selbst kein optimaler Kandidat für eine Beziehung. Seine Erwartungen an Frauen seien “grundsätzlich niedrig“. Eine Frau könne sein Herz vor allem mit einem selbst gekochten Gericht erwärmen, egal ob es schmecke oder nicht, sagte der 31-Jährige. An erster Stelle stehe aber Ehrlichkeit.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare