David Hasselhoff einigt sich mit Ex-Frau um Sorgerecht

New York - Nach monatelangem Streit haben sich "Baywatch"-Star David Hasselhoff (55) und seine Ex-Frau Pamela Bach (44) über das Sorgerecht für ihre zwei Töchter geeinigt. US-Medien zitierten einen Anwalt, der eine außergerichtliche Einigung des Paares bekannt gab.

Hasselhoff und Bach teilen sich nun das Sorgerecht für Taylor Ann (17) und Hayley Amber (15). Damit konnte ein für Januar geplanter Prozess abgesagt werden.

Im Juni hatte ein Richter Hasselhoff zunächst das alleinige Sorgerecht zugesprochen, nachdem der alkoholkranke Schauspieler sein Einverständnis gab, sich regelmäßigen Alkoholtests zu unterziehen. Bach, der vorgeworfen wird drogensüchtig zu sein, hätte die gemeinsamen Töchter nur an jedem zweiten Wochenende sowie an Mittwochabenden sehen dürfen. Im Oktober wurde jedoch bekannt, dass Hasselhoff seinem Vorsatz, der Flasche fernzubleiben, untreu geworden ist.

Hasselhoff und Bach hatten 1989 geheiratet und sind seit 2006 geschieden. Über die finanziellen Details wurde nichts bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesfall überschattet Wiener Opernball
Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der Geschichte begann der Ball …
Todesfall überschattet Wiener Opernball
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert
Köln - Sarah postet mal wieder ein Facebook-Live-Video. Sie erzählt von ihren Alltagsdramen als Mutter, vom Abnehmen und von der Zukunft. So weit, so normal. Doch …
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert
Caitlyn Jenner empört sich über Donald Trump
New York - Donald Trump hat Obamas Transgender-Richtlinien zurück genommen. Stars wie Ellen DeGenres, Brie Larson und auch Caitlyn Jenner sind entsetzt. Ihre Reaktionen: 
Caitlyn Jenner empört sich über Donald Trump
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten

Kommentare