+
David Hasselhoff tritt im Musikantenstadl auf.

David Hasselhoff im "Musikantenstadl"

München - Man kennt ihn eigentlich aus “Knight Rider“ und “Baywatch“, aber jetzt tritt David Hasselhoff im “Musikantenstadl“ auf. Fans dürfen sich auf ein ungewöhnliches Duett freuen.

Statt mit Pamela Anderson steht David Hasselhoff mit Andy Borg vor der Kamera. Am 24. April ist der US-Sänger zu Gast im “Musikantenstadl“ in der ARD und präsentiert dort seinen neuen Song “This Time Around“, wie der Bayerische Rundfunk (BR) am Donnerstag in München mitteilte.

Mit Andy Borg wird Hasselhoff ein Duett singen.

Außerdem singt er ein Medley seiner größten Hits und seinen Erfolgssong “Looking for Freedom“ im Duett mit Andy Borg. Neben Hasselhoff stehen Star-Trompeter Stefan Mross und das Fernsehballett des MDR auf der Gästeliste - und K.I.T.T, das Wunderauto aus “Knight Rider“, der Kultserie der 80er, mit der Hasselhoff weltweit berühmt wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare