+
Der amerikanische Kultregisseur David Lynch zeigt seine Auszeichnung, den Kaiserring 2010.

David Lynch mit Kaiserring ausgezeichnet

Goslar - Der US-amerikanische Künstler David Lynch hat am Samstag eine der weltweit bedeutendsten Preise für moderne Kunst, den Kaiserring 2010 der Stadt Goslar, erhalten.

Der Maler, Fotograf und Filmemacher nahm die Auszeichnung in der historischen Kaiserpfalz entgegen. Lynch habe früh die Grenzen zwischen bildender Kunst und Film durchbrochen, erklärte die Preis-Jury.

Lynch (Jahrgang 1946) machte sich vor allem einen Namen als Regisseur von Filmen wie “Blue Velvet“ oder “The Elephant Man“. Er wurde mehrfach für den Oscar nominiert und 2006 auf den Filmfestspielen von Venedig für sein Lebenswerk mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Er trat aber auch als Maler, Fotograf und Skulpturen-Bildner hervor.

Der Kaiserring ist ein schlichter Goldring mit dem Bildnis des am 11. November 1050 in Goslar geborenen Kaisers Heinrich IV. Die Auszeichnung ist nicht mit einem Geldpreis dotiert und wird seit 1975 jährlich verliehen. Träger sind unter anderem Henry Moore, Max Ernst, Joseph Beuys, Anselm Kiefer, Georg Baselitz, Christo und Jörg Immendorf.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare