+
Wunderschön und verführerisch: Davorka ist deutschlands bekanntestes Showgirl.

Davorka auf der Video Night 2009 in München

München - Davorka Tovilo (30) zu Gast bei der Video Night 2009. Münchens heißes Showgirl sorgte mit ihrem traumhaften weißen Kleid für viele Hingucker. Ihr fröhliches und offenes Wesen verzauberte so manchen Gast.

Davorka, die Münchner Moderatorin, Showgirl und Schauspielerin ist in jeder Beziehung etwas Besonderes. Sie hat mit Bravour studiert, spricht vier Sprachen und verdreht den Männern reihenweise den Kopf. Bei der 10. Video Night 2009 in München durfte sie nicht fehlen.

Davorka zu Gast bei der Videonight:

Davorka auf der Video Night

lut

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Beckers diplomatische Immunität weiter umstritten
Mit einem zentralafrikanischen Diplomatenpass hofft Boris Becker sein Insolvenzverfahren in London beenden zu können. Doch aus dem Land kommen widersprüchliche Signale.
Boris Beckers diplomatische Immunität weiter umstritten
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Neuer Ärger für Boris Becker: Diplomatenpass wohl gefälscht
Der Diplomatenpass von Boris Becker soll gefälscht sein. "Beckers Stellenbeschreibung gibt es nicht",  hieß es von offizieller Stelle. 
Neuer Ärger für Boris Becker: Diplomatenpass wohl gefälscht
Argentinier radelt zur WM nach Moskau
Er hat 80 000 Kilometer in fünf Jahren zurückgelegt - auf dem Fahhrad. Jetzt ist der Argentinier Matyas Amaya in Moskau angekomen.
Argentinier radelt zur WM nach Moskau

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.