+
Robert De Niro hat weiter Lust auf Opa-Rollen. Foto: Ian Langsdon

De Niro verhandelt um Großvater-Rolle

Los Angeles (dpa) - Eine weitere Komödie für Oscar-Preisträger Robert de Niro (72): Nach seiner Großvater-Rolle in "Dirty Grandpa", der mit partywütigen College-Kids allerhand Abenteuer erlebt, soll der Star nun um einen Part in dem Film "The War With Grandpa" verhandeln.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, ist Tim Hill ("Alvin und die Chipmunks") als Regisseur an Bord. Die Story dreht sich um einen gewieften Großvater, den sein Enkel gerne aus seinem Haus vertreiben will. Die Komödie soll De Niro abdrehen, bevor er im kommenden Frühjahr für Martin Scorsese in dem Mafia-Thriller "The Irishmen" einen Auftragsmörder spielt. Mit Scorsese drehte der Star Filme wie "Taxi Driver" (1976), "Wie ein wilder Stier" und "Good Fellas" (1990).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare