+
Die britische Königin Queen Elizabeth II. muss sich mit der Regelung zur Thronfolge befassen. Die Bevorzugung von männlichen Nachkommen könnte aufgehoben werden.

Debatte um Thronfolge in Großbritannien

London - Keine Monarchie kann sich diesem Thema auf Dauer verschließen: der Thronfolge. Prinz Williams Hochzeit wäre ein guter Anlass, die bestehende Regelung zu überarbeiten.

Abgeordnete des britischen Unterhauses planen ein besonderes Geschenk zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton: Auch ein Mädchen soll den Thron besteigen können. Der Abgeordnete Keith Vaz stieß am Dienstag die Debatte an, die derzeitige Thronfolgeregelung, die männliche Erben bevorzugt, zu ändern.

Dann könnte eine Tochter von William und Kate Königin werden und müsste nicht hinter einem Bruder zurückstehen. Vaz erklärte, die Hochzeit im Königshaus am 29. April biete die einmalige Gelegenheit, die seit 300 Jahren geltende Regelung zu überarbeiten.

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

Eine Änderung müsste allerdings in allen Ländern gebilligt werden, in denen Königin Elizabeth II. Staatsoberhaupt ist. Das Büro von Premierminister David Cameron urteilte, eine solche Reform wäre “komplex und schwierig“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“
München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem Interview und stellt …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“
Sarah Connor bringt Söhnchen Jax Llewyn zur Welt
Berlin - Sarah Connor hat zwei Monate vor ihrem Tournee-Start ihr viertes Kind bekommen. Die Musikerin wählte für ihren Sohn einen nicht gerade alltäglichen Namen.
Sarah Connor bringt Söhnchen Jax Llewyn zur Welt

Kommentare