+
Carrie Fisher (links) und ihre Mutter Debbie Reynolds (Mitte) werden nebeneinander beerdigt. Rechts im Bild Fishers Tochter Billie Lourd.

US-Medien berichten

Debbie Reynolds und Carrie Fisher werden gemeinsam beerdigt

Los Angeles - Die beiden verstorbenen Hollywood-Schauspielerinnen Debbie Reynolds und ihre Tochter Carrie Fisher werden US-Medien zufolge Seite an Seite beerdigt.

Wie der Sender ABC News am Dienstag berichtete, findet die Trauerfeier für Reynolds und ihre Tochter am Donnerstag im kleinen Kreis mit Familie und engen Freunden statt. Reynolds' Sohn Todd Fisher sagte dem Sender, die beiden Filmstars würden im Forest Lawn Memorial Park in Hollywood bestattet.

Er werde gemeinsam mit seiner Nichte Billie Lourd, der Tochter von Fisher, die Trauerfeier organisieren, sagte Todd Fisher. Der "Hollywood Reporter" zitierte eine Quelle aus dem Umfeld der Familie mit den Worten, dass am Donnerstag außerdem in dem Anwesen in Beverly Hills in Los Angeles eine kleine Zeremonie geplant ist, in dem Reynolds und Fisher als Nachbarinnen lebten. "Es wird genau das sein, was sie wollten: zusammen sein", hieß es.

Fisher, die vor allem als Prinzessin Leia in den "Star Wars"-Filmen bekannt wurde, war am Dienstag vergangener Woche gestorben. Die 60-Jährige hatte einige Tage zuvor einen Herzstillstand erlitten. Nur einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter erlag Reynolds im Alter von 84 Jahren einem Schlaganfall.

Auf dem Friedhof, auf dem nun auch Reynolds und Fisher bestattet werden sollen, haben bereits andere Hollywood-Größen ihre letzte Ruhe gefunden. Dort sind unter anderem der Stummfilmstar Buster Keaton und Oscar-Preisträger Rod Steiger beerdigt.

Sie war die „Prinzessin Leia“: Bilder aus Carrie Fishers (†60) Leben

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare