+
Das glückliche Paar: Kim Debkowski und Rocco Stark.

Kim Debkowski wünscht sich eine "kleine Kim"

Köln - Es ist das erste Dschungelcamp-Baby. Die schwangere Sängerin Kim Debkowski, die mit Rocco Stark liiert ist, hofft darauf, dass sich ihre Gene durchsetzen werden.

Die schwangere Sängerin Kim Debkowski hofft, dass sich ihre Gene bei dem gemeinsamen Baby mit Rocco Stark durchsetzen. Im Interview mit RTL.de sagte die Freundin des Schauspielers: „Der Rocco ist ja ein gut aussehender Kerl, aber das wäre ja auch cool, wenn da so eine kleine Kim rauskommt. Oder als Junge ein kleiner Kim“.

Das Elternpaar hatte sich Anfang 2012 in der RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ kennengelernt. Den genauen Geburtstermin des Kindes und mögliche Namen behielt Debkowski für sich. Für das „erste Dschungelbaby“ wünscht sich die 20-Jährige aber einen außergewöhnlichen Namen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare