+
Heino hat einen prominenten Fan.

Überraschender Musikgeschmack

Na? Welche Rocklegende hört wohl gerne Heino?

Hamburg - Dass Heino weltweit Fans hat, ist klar. Doch unter seinen Anhängern ist einer, dessen eigene Musik nicht darauf schließen lässt, dass er Schlager mag.

Hardrock-Legende Ritchie Blackmore (70) liebt deutsche Schlager und hört gerne Heino. „Ich weiß, das löst bei Deutschen immer Irritationen aus“, sagte der einstige Deep-Purple-Gitarrist der Welt am Sonntag. „Ich weiß, dass das Genre in Deutschland nicht sehr geachtet ist.“ Für ihn seien Schlager Teil einer typisch deutschen Tradition: „Schlager ist eben anders, leichte Musik, du musst nicht groß nachdenken.“

In den 60er Jahren lebte Blackmore länger in Hamburg. Deutschland fühlt er sich noch immer verbunden, wie der Musiker sagte. Auf Long Island, wo er seit langem lebe, empfange er vier deutsche TV-Kanäle und schaue die Bundesliga.

So heißen die Stars wirklich

Blackmore hatte mit der britischen Rockband Deep Purple Welterfolge wie „Smoke On The Water“ (1972). 1975 gründete er die Band Rainbow, die in neuer Besetzung im Juni zwei Konzerte in Deutschland gibt.

Heino - Dicke Dinger (ZDF-Fernsehgarten 09.06.1996)

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Seattle -Kurt Cobain war nicht nur der Inbegriff des Grunge, er wurde zur Symbolfigur einer ganzen Generation. Am 20. Februar wäre er 50 geworden - doch er schaffte …
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
London - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft.
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"

Kommentare