+
Deep Purple-Sänger Ian Gillan posiert im Dungeon Berlin

Gruft-Kulisse

Deep Purple: Grusel-Videodreh in Berlin

Berlin - Die legendäre britische Rockband Deep Purple setzt für ihr neues Video zur Single „Vincent Price“ auf eine Gruselkulisse in Berlin.

Bereits Ende April kamen die Musiker zu Dreharbeiten in die Bundeshauptstadt. Im „Berlin Dungeon“, einem neu eröffneten Theater für Horror-Shows, sei bis 6 Uhr morgens in einer Folterkammer und einer Gruft gedreht worden, teilte das Haus mit. Die Single aus dem aktuellen Nummer-eins-Album „Now what?!“ soll am 7. Juni erscheinen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
George Clooney will sich überraschen lassen
Paris - George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das …
George Clooney will sich überraschen lassen
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto …
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

Kommentare