+
Jan Delay: "Frauen sind der Antrieb von allem."

Harte Kriterien

Musiker Jan Delay: Das geht bei Frauen gar nicht

Hamburg - Frauen, die gute Musik nicht zu schätzen wissen, haben keinen leichten Stand bei Pop-Sänger Jan Delay. Doch er sieht auch andere Vorzüge am schönen Geschlecht. 

Musiker Jan Delay (40) kann Frauen mit „schlechtem Musikgeschmack“ nicht ernst nehmen. In einem Interview der Zeitschrift „Cosmopolitan“ (Ausgabe 09/2016) erinnert Delay sich an eine Frau, die ihm gegenüber Bob Marleys Musik als „Scheiß“ bezeichnet hatte: „Hallo! Bob Marley scheiße finden, das ist wie Hunde treten. Das macht kein normaler Mensch“, sagt er. Dagegen liebt der Rapper an Frauen, „dass sie der Antrieb von allem sind, und man letztlich fast alles nur wegen ihnen macht.“

Delay, der mit bürgerlichem Namen Jan Philipp Eißfeldt heißt, veröffentlicht Ende August mit seiner Hip-Hop-Band „Beginner“ das Album „Advanced Chemistry“. Im Song „So schön“ besingt er dort die Schönheit der Frauen. Neben Delay gehören der Band die Musiker Denyo und DJ Mad an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare