+
Lauter blaue Kerle und ein Mädchen: Demi Lovato leiht Schlumpfinchen ihre Stimme. Foto: Mario Guzman

Demi Lovato spricht Schlumpfinchen

New York (dpa) - Die Schlümpfe kehren zurück und zumindest in den USA bekommen sie prominente Stimmen. Dabei soll Sängerin/Schauspielerin Demi Lovato Schlumpfinchen sprechen, meldet "Entertainment Weekly".

Papa Schlumpf bekomme seine Stimme von Mandy Patinkin ("Chicago Hope", "Homeland") und ihr böser Widersacher Gargamel von Rainn Wilson ("The Office"). Vor zwei Jahren, bei "Die Schlümpfe 2", hatte Katy Perry den einzigen weiblichen Schlumpf gesprochen.

Puristen mögen nicht, dass die blauen Kerlchen jetzt von Sony per Computer animiert werden, die beiden bisherigen Filme seit Wiederbelebung 2011 waren aber höchst erfolgreich. Wer den dritten Film sehen will, muss aber noch zwei Jahre warten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare