+
Demi Lovato hat den kleinen Liebling erst vergangenes Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen. 

"Am Boden zerstört"

Demi Lovato trauert um Hündchen Buddy

Los Angeles - Große Trauer bei Demi Lovato. Ihr geliebter Hund "Buddy" wurde anscheinend von Koyoten überfallen und kam dabei ums Leben. 

US-Schauspielerin und Sängerin Demi Lovato ist nach dem Tod ihres Hündchens Buddy nach eigenen Worten „am Boden zerstört“. „Er wurde uns viel zu früh durch einen Unfall entrissen“, twitterte der „Camp Rock“-Star am Mittwoch. „Buddy wurde von vielen Leuten geliebt und so klein er auch war: Er hatte einen großen Einfluss auf unser Leben.“ 

Die 22-jährige Schauspielerin hatte den weißen Malteser vergangenes Jahr zu Weihnachten bekommen und postete seitdem regelmäßig Bilder von sich und Buddy. US-Medienberichten zufolge wurde er von Koyoten getötet, die in den Garten der Sängerin in Los Angeles eingedrungen waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare