+
Demi Moore und Ashton Kutcher zeigen sich verliebt

Demi Moore und Ashton Kutcher zeigen sich verliebt

New York  - Das Hollywood-Paar Demi Moore (47) und Ashton Kutcher (32) arbeitet hart daran, die Gerüchte zu zerstreuen, er hätte sie mit einer viel jüngeren Frau betrogen.

Stattdessen zeigten sie ein Bild von sich bei Twitter, auf dem sie an ihrem fünften Hochzeitstag unter den Bettlaken kuscheln. “Vielen Dank für alle guten Glückwünsche zum Hochzeitstag. Wir genießen einen faulen Tag und schauen 'Breaking Bad'. Großartige Show“, schrieb Moore.

Außerdem besuchte Kutcher seine Frau kürzlich bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film “The Reasonable Bunch“, wo sie sehr liebevoll miteinander umgingen. Kutcher soll Magazinberichten zufolge im Juli eine heiße Affäre mit der 21-jährigen Brittney Jones gehabt haben, die Moore sehr ähnlich sehe. “Ich glaube, wenn das Magazin 'Star' mich einen Fremdgänger nennt, dann ist das Verleumdung und Rufschädigung. Ich hoffe, mein Anwalt sieht das auch so“, twitterte Kutcher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare