+
Wenn es nach Demi Moore geht, soll Ashton Kutcher für seine Freiheit tief in die Tasche greifen

Scheidungskrieg

Demi Moore bittet Ashton Kutcher zur Kasse

Los Angeles - Ist es die Rache einer gekränkten Frau? US-Schauspielerin Demi Moore (50) soll Unterhalt von ihrem Noch-Ehemann Ashton Kutcher (35) fordern.

Außerdem soll er nach einem Bericht des Promiportals „TMZ.com“ er ihre Anwaltskosten bei der Scheidung übernehmen. Die Webseite veröffentlichte entsprechende Dokumente, die Moore am Donnerstag (Ortszeit) bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht haben soll. Wie viel Unterhalt die Schauspielerin fordert, gehe aus den Unterlagen nicht hervor.

Kutcher, der die Hauptrolle in der Comedyserie „Two and a Half Men“ spielt, ist nach Schätzungen des Wirtschaftsmagazins „Forbes“ derzeit der bestverdienende TV-Schauspieler in den USA. Auch Demi Moore gehörte jahrelang zu den Topverdienerinnen in Hollywood. TMZ hält es deshalb für unwahrscheinlich, dass das Gericht dem Antrag auf Unterhalt nachkommen wird. Die beiden würden sich wohl außergerichtlich einigen, spekuliert das Portal.

Kutcher hatte die Scheidung Ende vergangenen Jahres offiziell in die Wege geleitet. Seit geraumer Zeit ist er mit seiner Kollegin Mila Kunis (29) liiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare