21-Jähriger verunglückt in Promi-Villa

"Undenkbare Tragödie": Demi Moore geschockt nach Poolunfall

Los Angeles - In den Villen der Schönen und Reichen rund um Hollywood wird gerne gefeiert - auch wenn der Hausbesitzer nicht da ist. In Demi Moores Villa hat sich dabei ein tödlicher Unfall ereignet. Nun hat sich die Schauspielerin geäußert.

US-Schauspielerin Demi Moore (52) hat sich geschockt über den tödlichen Badeunfall auf ihrem Anwesen gezeigt. Ein 21-Jähriger war am Sonntag (Ortszeit) tot in einem Swimmingpool auf ihrem Grundstück in Beverly Hills gefunden worden, wie die Polizei von Los Angeles US-Medien bestätigt hatte. „Ich bin in einem absoluten Schock“, betonte Moore in einem Statement. „Der Verlust eines Kindes ist eine undenkbare Tragödie und mein Herz ist bei der Familie und den Freunden des jungen Mannes.“

Nach US-Medienberichten hatte Moores Assistent am Samstagabend (Ortszeit) mehrere Freunde auf das Grundstück eingeladen. Die Polizei nimmt an, dass der 21-Jährige ausrutschte, in den Pool fiel und ertrank. Entdeckt wurde er leblos im Wasser treibend. Sanitäter versuchten noch, ihn wiederzubeleben, allerdings erfolglos. Nach Informationen des Promi-Portals „TMZ.com“ konnte der 21-Jährige nicht schwimmen. Eine Mitarbeiterin der Familie und fünf weitere Personen seien auf dem Anwesen gewesen, als die Polizei nach einem Notruf eintraf, berichtete das Magazin „Us Weekly“.

Moore sagte in dem Statement weiter, sie sei gerade im Ausland unterwegs gewesen, um ihre Töchter zu einer Geburtstagsfeier zu treffen, als sie die niederschmetternde Nachricht erhalten habe. Ihre Tochter Scout feiert am Montag ihren 24. Geburtstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare