S7 und S20: Bis zu 20 Minuten Verspätungen 

S7 und S20: Bis zu 20 Minuten Verspätungen 
+
Demi Moore hat ihren Klinikaufenthalt beendet

Demi Moore: Zurück aus der Klinik

Los Angeles - Die Schauspielerin Demi Moore scheint sich während ihres Aufenthaltes in einer Klinik gut erholt zu haben. Nun ist sie wieder nach Hause zurückgekehrt.

Eine gesund wirkende Demi Moore stieg in L.A. aus einem Privatflugzeug, berichtet das Onlineportal "TMZ". Nach mehrwöchigen Aufenthalt in einer Promi-Klinik im Bundesstaat Utah und anschließendem Urlaub in der Karibik ist die Schauspielerin nun wieder zurückgekehrt.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Im Januar soll Demi Moore einen epileptischen Anfall erlitten haben, nachdem sie Lachgas inhaliert hatte. Dieser Vorfall war der traurige Tiefpunkt ihres Absturzes nach der Trennung von Ashton Kutcher.

Nach Angaben ihres Sprechers begab sie sich danach in ärztliche Obhut, „um ihre Erschöpfung zu behandeln und ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern“.

sr/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare