+
Demi Moore hat ihren Klinikaufenthalt beendet

Demi Moore: Zurück aus der Klinik

Los Angeles - Die Schauspielerin Demi Moore scheint sich während ihres Aufenthaltes in einer Klinik gut erholt zu haben. Nun ist sie wieder nach Hause zurückgekehrt.

Eine gesund wirkende Demi Moore stieg in L.A. aus einem Privatflugzeug, berichtet das Onlineportal "TMZ". Nach mehrwöchigen Aufenthalt in einer Promi-Klinik im Bundesstaat Utah und anschließendem Urlaub in der Karibik ist die Schauspielerin nun wieder zurückgekehrt.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Im Januar soll Demi Moore einen epileptischen Anfall erlitten haben, nachdem sie Lachgas inhaliert hatte. Dieser Vorfall war der traurige Tiefpunkt ihres Absturzes nach der Trennung von Ashton Kutcher.

Nach Angaben ihres Sprechers begab sie sich danach in ärztliche Obhut, „um ihre Erschöpfung zu behandeln und ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern“.

sr/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare