+
Demián Bichir verstärkt das "Alien: Covenant"-Team.

Story noch unter Verschluss

Demián Bichir in Ridley Scotts "Prometheus"-Fortsetzung

Los Angeles - Regie-Altmeister Ridley Scott (78) holt den Mexikaner Demián Bichir (52, "The Hateful Eight") für seine nächste Science-Fiction-Saga vor die Kamera.

Bichir war 2012 für seine Hauptrolle in dem Einwandererdrama "A Better Life" für einen Oscar nominiert. Dem "Hollywood Reporter" zufolge sind in "Alien: Covenant" auch Katherine Waterston (35, "Steve Jobs") und Danny McBride (39, "Tropic Thunder") neu dabei. Aus dem Vorläufer "Prometheus - Dunkle Zeichen" (2012) ist Michael Fassbender (38, "X-Men") als menschenähnlicher Android wieder an Bord. Die Story wird noch unter Verschluss gehalten. Die Dreharbeiten sollen in Australien stattfinden.

Demian Bichir - Neue Rolle in "Alien: Covenant"

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare