+
Denise Richards trauert um ihren Familienhund.

Familienhund gestorben

Denise Richards trauert auf Instagram

Los Angeles - Denise Richards und ihre Familie trauern um Hund Wally. Auf Instagram reagierten zahlreiche Fans auf die Nachricht der Ex von Charlie Sheen.

US-Schauspielerin Denise Richards (43, „Wild Things“) trauert um Familienhund Wally. Auf Instagram veröffentlichte sie am Mittwoch (Ortszeit) ein Foto, das eine ihrer Töchter zusammen mit dem Labrador zeigt. Dazu schrieb sie: „Gebrochenen Herzens: Wir haben unseren geliebten Wally verloren.“ Er sei immer treu ergeben, liebevoll und selbstlos gewesen. „Wally 2002-2014“ fügte sie hinzu. Dutzende Fans äußerten bei Instagram ihr Mitgefühl.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare