+
Ein Bild aus besseren Tagen: Dennis Quaid und Kimberly

Dennis Quaid: Bald dritte Scheidung

New York - Auch die dritte Ehe hat nicht gehalten: US-Schauspieler Dennis Quaid (57) und seine Frau Kimberly Buffington-Quaid lassen sich scheiden.

Wie die Website „Tmz“ am unter Berufung auf Gerichtsunterlagen berichtete, reichte Buffington-Quaid die Scheidung ein. Das Paar hatte 2004 geheiratet. Als Grund für die Trennung würden „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben. Es werde an einer für beide Seiten zufriedenstellenden Abfindung gearbeitet, zitierte „Tmz“ Buffington-Quaids Management.

Quaids Ehe mit Hollywoodstar Meg Ryan war 2001 nach zehn Jahren gescheitert. 1983 war die Ehe mit der Schauspielerin P.J. Soles in die Brüche gegangen. Quaid und Buffington-Quaid haben gemeinsam Zwillinge.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

Kommentare