+
Ein Bild aus besseren Tagen: Dennis Quaid und Kimberly

Dennis Quaid: Bald dritte Scheidung

New York - Auch die dritte Ehe hat nicht gehalten: US-Schauspieler Dennis Quaid (57) und seine Frau Kimberly Buffington-Quaid lassen sich scheiden.

Wie die Website „Tmz“ am unter Berufung auf Gerichtsunterlagen berichtete, reichte Buffington-Quaid die Scheidung ein. Das Paar hatte 2004 geheiratet. Als Grund für die Trennung würden „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben. Es werde an einer für beide Seiten zufriedenstellenden Abfindung gearbeitet, zitierte „Tmz“ Buffington-Quaids Management.

Quaids Ehe mit Hollywoodstar Meg Ryan war 2001 nach zehn Jahren gescheitert. 1983 war die Ehe mit der Schauspielerin P.J. Soles in die Brüche gegangen. Quaid und Buffington-Quaid haben gemeinsam Zwillinge.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt
Helene Fischer wird beim DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt auftreten. Aber wem drückt sie für die Partie die Daumen? Das verrät die …
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Kommentare