+
Männer mit Sense: Gérard Depardieu (2.v.r) und Alexander Lukaschenko (r). Foto: Andrei Stasevich

Depardieu lernt Mähen bei Lukaschenko

Minsk (dpa) - Gérard Depardieu (66), französischer Schauspieler und Wahl-Russe, hat bei einem Besuch in Weißrussland von Diktator Alexander Lukaschenko (60) das Mähen mit einer Sense gelernt.

"Man muss eine halbe Drehung machen", erklärte Lukaschenko dem Filmstar ("Asterix und Obelix gegen Caesar") die typische Sense-Bewegung, wie ein Video der Staatsagentur Belta zeigte. Dann griff Depardieu selbst zum Werkzeug und mähte gemeinsam mit dem Präsidenten in rhythmischer Drehbewegung eine Wiese auf einem Landsitz des Staatschefs bei Minsk.

Am Ende des Videos stiegen Depardieu und Lukaschenko auf einen modernen Rasenmähertraktor und schnitten das Gras maschinell weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare