+
Depeche Mode bei ihrer Pressekonferenz im Berliner Olympiastadion.

Depeche Mode kündigt Europa-Tournee an

Berlin - Sie sind die Megastars des Elekro-Pops. Depeche Mode hat am Montag in einer Pressekonferenz im Olympiastadion ihre neue Europa-Tournee "Tour of the Universe 2009" vorgestellt.

Der Journalist Jens Balzer berichtet mit einer außergewöhnlichen Berichterstattung bei der Netzeitung über die Pressekonferenz, in der er lustige Anekdoten veröffentlicht.

Dave Gahan, Andrew Fletcher und Martin Gore haben als Depeche Mode mit Songs wie "Just can't get enough" die Musik der 1980er Jahre geprägt. Noch mehr Depeche Mode-Songs sind bei laut.de in einer Diskographie zu finden. Nun beginnt am 10. Mai 2009 nach dreijähriger Pause die Europa-Tournee von Depeche Mode. 35 Auftritte sind geplant, sechs davon in Deutschland. Die sechs auserwählten Tourneestädte sind auf der deutschen Homepage von Depeche Mode nachzulesen. Auch die vollständige Übersicht der Tourdaten ist auf dieser Website angezeigt.

Die Karten sind heiß begehrt. Bei eventim.de hat man mit einem so großen Ansturm nicht gerechnet, der wohl laut der Bloggerin Topfmodel den Server lahm legte. Wer bisher keine Karten bekommen hat, kann für den doppelten oder fast dreifachen Ticketpreis auch bei Ebay eine Eintrittskarte ersteigern. Wer sich das nicht leisten will, kann bei last.fm oder bei MySpace zur Musik von Depeche Mode tanzen. Bei YouTube können etliche Songvideos angesehen werden . Oder es wird einfach eine eigene Depeche Mode-Party organisiert. Bei der Organisation hilft Dark Room, ein deutschlandweiter Veranstalter von Depeche Mode-Partys.

Die Band präsentierte bei der Pressekonferenz auch erste Songsequenzen aus ihrem zwölften Studioalbum, das im April 2009 veröffentlicht werden soll. Den Titel wollten Depeche Mode noch nicht veraten.

Mehr Links zum Thema Depeche Mode im Open Directory Project.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare