+
Dave Gahan von Depeche Mode

Dave Gahan

Depeche-Mode-Star erinnert sich an seinen Tod

Berlin - Depeche-Mode-Sänger Dave Gahan (50) erinnert sich noch gut an seinen zweiminütigen klinischen Tod im Jahr 1996 nach einer Drogen-Überdosis und einem Herzinfarkt.

Ich schwebte direkt unter die Decke und konnte genau beobachten, was unter mir passierte: Sanitäter rannten um meinen Körper herum und versuchten, mich zu retten“, sagte er der „Bild am Sonntag“. „Ich schrie, dass ich doch gar nicht dort unten liege, sondern hier oben bin. Ich glaube, da schrie meine Seele, die bereits meinen Körper verlassen hatte und Zeuge wurde, was mit meinem Körper passierte.“

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Die Sekunden seien ihm „wie Stunden“ vorgekommen. „Eine völlige, Angst machende Dunkelheit war plötzlich um mich herum. Als hätte jemand das Licht ausgeknipst.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Kommentare