Depp, Bloom und Knightley stechen in See

- London - Johnny Depp (41), Orlando Bloom (28) und Keira Knightley (20) wollen an einem Segelrennen rund um die Welt teilnehmen. Wie die "Sun" berichtet, wollen die drei Schauspieler mit der Aktion zugleich Werbung für den zweiten Teil des Piraten-Films "Fluch der Karibik" machen, der im kommenden Jahr in die Kinos kommen soll.

Depp, Bloom und Knightley sollen auf einer Yacht mitfahren, die am 43 000 Kilometer langen "Ocean Race" teilnimmt. Das Boot soll - genauso wie das Piratenschiff im Film - "Black Pearl" heißen und auf dem Segel einen Totenkopf führen. Die Schauspieler müssen im britischen Portsmouth zu einer Extra-Ausbildung antreten, werden aber nicht während des gesamten Rennens an Bord der Yacht sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare