+
Betet vor seinen Auftritten: "Der Graf".

"Der Graf" betet vor Auftritten

München - Sein Lampenfieber vor Auftritten versucht "Der Graf" mit einem Gebet in den Griff zu bekommen. "Nicht mit Kniefall - sondern in einem stillen Gespräch, in dem ich um Kraft bitte."

Das erzählte der Sänger der Band Unheilig dem Nachrichtenmagazin "Focus": "Gott kann es nicht regeln, aber er ist bei mir." Mit diesem Gefühl gehe er dann auf die Bühne und die Angst sei vorüber.

Gott sei für ihn sein "Bauchgefühl, das mir zeigt, welchen Weg ich gehen soll". Er sei weder Anhänger einer bestimmten Glaubensrichtung, noch habe er ein Problem mit Religionen. "Aber ich brauche sie nicht mit all ihren Regeln und Ritualen. Wie ich richtig bete, sagt mir mein Herz."

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare