+
Claude Lanzmann (l) im Gespräch mit Benjamin Murmelstein. Foto: Koch Media

"Der Letzte der Ungerechten": Das Grauen in Theresienstadt

Berlin (dpa) - Benjamin Murmelstein hat das Ghetto Theresienstadt, einen Ort des Grauen und des Todes, überlebt. Als Judenältester in Theresienstadt war er aber höchst umstritten, arbeitete er doch eng mit den Nazis zusammen, allen voran mit dem SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann.

Claude Lanzmann, Regisseur der monumentalen Holocaust-Dokumentation "Shoah", widmet Murmelstein nun einen Film: "Der Letzte der Ungerechten". 1975 hatte er den Rabbiner eine Woche lang interviewt, die Aufnahmen aber nie veröffentlicht. Darin gibt er Murmelstein Gelegenheit, sich zu den Kollaborationsvorwürfen zu äußern. Außerdem reiste Lanzmann ins heutige Terezín oder nach Wien, um dort nach Spuren aus der Nazizeit zu suchen.

Zusammen mit alten Filmaufnahmen und Fotos hat Lanzmann ein fast vier Stunden langes Werk geschaffen, in dem es um die wichtige Frage geht: War Murmelstein Held oder Verräter?

(Der Letzte der Ungerechten, Frankreich/Österreich 2013, 218 Min., FSK o.A., von Claude Lanzmann, mit Benjamin Murmelstein)

Der Letzte der Ungerechten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare