Der Rollkragenpullover wird lang - und hat keine Ärmel mehr

Der Rolli steht in dieser Sasion hoch im Kurs. Und es gibt den Pullover in allen Längen, Farben und Formen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Rollkragenpullis sind zurück - wenn sie je wirklich weg waren. In dieser Saison haben sie aber eine ganz besondere Form.

Die Rollis sind lang - gehen über den Po, bis zu den Knien oder sogar bis zur Wade. Das berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 42/2015) aus dem Handel. Es handelt sich also eher um ein Rolli-Kleid - das außerdem ohne Ärmel daherkommt.

Schön sieht das Kleidungsstück etwa kombiniert zur weißen Hemdbluse aus, deren Ärmel unter dem Pulli zum Vorschein kommen. Typisch für das Rolli-Kleid sind hohe Seitenschlitze.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare