+
Der Modedesigner Harald Glööckler mit der "Gläsernen Kurve".

Kleidung ab Größe 42

Designer Glööckler bekommt Auszeichnung für PlusSize Mode

Düsseldorf - Designer Harald Glööckler (50) entwirft auch Mode für mollige Frauen. Dafür ist er am Mittwochabend in Düsseldorf mit der „Gläsernen Kurve“ ausgezeichnet worden.

Mit seiner Prominenz und seinen auch in großen Größen angebotenen Designs habe Glööckler ein positives Bild von Frauen mit Kurven in den Medien geschaffen, erklärten die Veranstalter und Preisverleiher von „Fräulein Kurvig“, einer Misswahl für Frauen ab Kleidergröße 42. Der Designer mit dem pechschwarzen Bart bedankte sich nach Angaben der Veranstalter charmant: „Eigentlich müsste der Preis aber an all jene Damen gehen, die tolle Kurven haben, dazu stehen, sich nicht für andere verbiegen...“. Das Finale von „Fräulein Kurvig“ ist am 22. August in Oberhausen.

Internetseite Fräulein Kurvig

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland
US-Pop-Sängerin Anastacia, die mit Hits wie „I'm Outta Love“ und „Paid My Dues“ Welterfolge feierte, will nach eigenem Bekunden ganz hoch hinaus.
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland
"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Ihr Können als Moderatorin hat Clarissa Corrêa da Silva bereits in dem "KiKA-Kummerkasten" gezeigt. In dieser Rolle darf sie künftig in der Kindersendung "Wissen macht …
"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln
Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme "Irma" und "Maria" auf den Karibikinseln großen Schaden an. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um …
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln

Kommentare