+
Die Modedesignerin Anja Gockel in ihrem Atelier in Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen

Designerin Anja Gockel: "Ich möchte Farbe zelebrieren"

Mainz (dpa) - Modedesignerin Anja Gockel empfindet deutsche Mode oft als grau und schwarz. "Nicht-Farbigkeit verbinde ich mit deutscher Mode, und ich setzte da die Kontrapunkte. Ich möchte Farben zelebrieren", sagte die 47-Jährige.

Für Gockel sind Farben spannend, denn "sie machen was mit einem". In ihrer Kollektion kombiniere sie Farben aber auch mit Schwarz - das könne sehr modern sein. Das Label der Mainzer Designerin feiert 2016 sein 20-jähriges Bestehen. Vom 18. bis zum 22. Januar präsentiert Gockel ihre neue Kollektion auf der Fashion Week in Berlin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Harter Schlag für Prinz William und Herzogin Kate. Sadie Rice, eine der besten Haushälterinnen der Royals, kündigt ihren Job aus einem unerwarteten Grund. 
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein

Kommentare