+
Die Modedesignerin Anja Gockel in ihrem Atelier in Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen

Designerin Anja Gockel: "Ich möchte Farbe zelebrieren"

Mainz (dpa) - Modedesignerin Anja Gockel empfindet deutsche Mode oft als grau und schwarz. "Nicht-Farbigkeit verbinde ich mit deutscher Mode, und ich setzte da die Kontrapunkte. Ich möchte Farben zelebrieren", sagte die 47-Jährige.

Für Gockel sind Farben spannend, denn "sie machen was mit einem". In ihrer Kollektion kombiniere sie Farben aber auch mit Schwarz - das könne sehr modern sein. Das Label der Mainzer Designerin feiert 2016 sein 20-jähriges Bestehen. Vom 18. bis zum 22. Januar präsentiert Gockel ihre neue Kollektion auf der Fashion Week in Berlin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare