+
Pink ist bei Lena Hoschek ein großes Thema. Foto: Britta Pedersen

Fashion Week Berlin

Designerin Lena Hoschek mag es knallig

Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.

Berlin (dpa) - Die österreichische Designerin Lena Hoschek (35) hat in der Mode Lust auf gute Laune. "Es ist eh alles so trist heutzutage", sagte Hoschek bei der Berliner Fashion Week.

Sie setzt in ihrer Kollektion für den kommenden Winter auf Pink und Glitzer. "Es soll knallen." Eine Inspiration sei für sie ein Micky-Maus-T-Shirt gewesen, das ihre Mutter früher getragen habe.

Mit Blick auf die Auswahl prominenter Gästen bei ihrer Show sei ihr das Wichtigste: "Ist diese Person bekannt für einen guten Stil, der auch zu meiner Marke passt?" Ihr Liebling bei der Promi-Kundschaft sei die Burlesque-Künstlerin Dita Von Teese.

Mercedes-Benz Fashion Week

Berlin Fashion Week

Gemeinschaftsseite Modewoche

Messe Panorama

Messe Premium

Kaufhaus Jandorf Geschichte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
Das Fitness-Model Sophia Thiel wollte einen besonderen Augenblick mit ihren Fans teilen: Sie ist auf dem Cover einer Fitness-Zeitung zu sehen. Doch den Fans gefällt …
Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Männerwelt aufgepasst: Sängerin Sarah Lombardi wünscht sich einen Partner an ihrer Seite. Jetzt verrät sie, welche Erwartungen sie von ihrem zukünftigen Partner hat.
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Der Tod ihres Mannes Prinz Henrik hat die dänische Königin und ihre Familie tief bewegt. Umso mehr habe sie sich über die große Anteilnahme der dänischen Gesellschaft …
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen

Kommentare