Beyonce Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams sind Destiny's Child

Beyoncé: "Ich bin so stolz"

Destiny's Child feiern Comeback

Los Angeles/Berlin - Sängerin Beyoncé (31) hat sich nach jahrelanger Pause wieder mit ihren früheren Gefährtinnen von Destiny's Child zusammengetan. Ein neuer Song steht in den Startlöchern.

„Ich bin so stolz, dass ich den ersten eigenen Destiny's Child-Song nach acht Jahren ankündigen kann!“, schrieb sie auf ihrer Homepage. Der neue Song hat den Titel „Nuclear“ und ist Teil des Albums „Love Songs“, das sonst aus früheren Liedern besteht. Das Album erscheint am 29. Januar, gab die Plattenfirma bekannt.

Die R&B-Band um Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams hatte sich 2005 getrennt. „Wir sind einander in Freundschaft eng verbunden und voller Dankbarkeit für unsere Musik und Fans“, hatten die Musikerinnen damals erklärt.

Umfrage: Die natürlichsten Frauen der Welt

Umfrage: Die natürlichsten Frauen der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Wirkung Strumpfhosen haben
Besonders im Winter rücken Strumpfhosen in den Blick: Schicke Stiefel und kurze Röcke umrahmen die inzwischen sehr farbenprächtigen, vielfach gemusterten Beinkleider. …
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke

Kommentare