+
Bye bye Popstars: Juror Detlef D! Soost macht Schluss mit der Castingshow.

Juror verrät

Detlef D! Soost macht Schluss mit Popstars

München - Schluss mit Popstars: Detlef D! Soost kehrt der Castingshow den Rücken und will sich auf sein Abnehmprogramm konzentrieren. Das verriet er dem Münchner Merkur auf dem Rewe Family Fest.

Am Samstag stand er aufgedreht wie eh und je in München auf der Bühne. Als Popstars-Juror hingegen ist für Detlef D! Soost Schluss, verriet der 43-Jährige beim Rewe Family Sommerfest im Backstage-Bereich dem Münchner Merkur.

"Das war eine schöne Zeit", sagte er. "Aber Glück entwickelt sich nur durch Fortschritt." Zunächst aber geht es für Soost nach Griechenland: Von München aus flog er am Samstagabend mit Sohn Carlos (5) und Tochter Shani (7) nach Kos. Die Kinder sollen sich dort erholen, Papa Soost aber muss auch auf der Trauminsel arbeiten. Unter anderem wird er in einem Ferienclub Tanztraining anbieten.

Zurück in Deutschland, kündigte er an, will er sich verstärkt um sein erfolgreiches Abnehmprogramm kümmern.

ary/fm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare