+
Bye bye Popstars: Juror Detlef D! Soost macht Schluss mit der Castingshow.

Juror verrät

Detlef D! Soost macht Schluss mit Popstars

München - Schluss mit Popstars: Detlef D! Soost kehrt der Castingshow den Rücken und will sich auf sein Abnehmprogramm konzentrieren. Das verriet er dem Münchner Merkur auf dem Rewe Family Fest.

Am Samstag stand er aufgedreht wie eh und je in München auf der Bühne. Als Popstars-Juror hingegen ist für Detlef D! Soost Schluss, verriet der 43-Jährige beim Rewe Family Sommerfest im Backstage-Bereich dem Münchner Merkur.

"Das war eine schöne Zeit", sagte er. "Aber Glück entwickelt sich nur durch Fortschritt." Zunächst aber geht es für Soost nach Griechenland: Von München aus flog er am Samstagabend mit Sohn Carlos (5) und Tochter Shani (7) nach Kos. Die Kinder sollen sich dort erholen, Papa Soost aber muss auch auf der Trauminsel arbeiten. Unter anderem wird er in einem Ferienclub Tanztraining anbieten.

Zurück in Deutschland, kündigte er an, will er sich verstärkt um sein erfolgreiches Abnehmprogramm kümmern.

ary/fm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare