+
Das Strategiespiel "Auf den Spuren von Marco Polo" ist mit dem Deutschen Spiele-Preis 2015 ausgezeichnet worden. Foto: Roland Weihrauch

Deutscher Spielepreis für "Marco Polo"

Essen (dpa) - Der Deutsche Spielepreis 2015 geht an das Spiel "Auf den Spuren von Marco Polo" von Daniele Tascini und Simone Luciani.

Bei dem anspruchsvollen Strategiespiel gehe es darum, mit geschickter Taktik und guter Planung auf den Spuren des berühmten Reisenden einen Weg zu den Handelsplätzen der Seidenstraße zu finden, erklärten die Veranstalter der internationalen Spielemesse am Mittwoch in Essen. Gewinner des Deutschen Kinderspielpreises 2015 wurde das Spiel "Spinderella", bei dem Ameisen gegen Spinnen kämpfen.

Vergeben wird der Publikumspreis jeweils am Vorabend der Essener Spielemesse, zu der in diesem Jahr von Donnerstag bis Sonntag (8. bis 11. Oktober) rund 160 000 Besucher erwartet werden. Insgesamt 910 Aussteller aus 41 Nationen zeigen bei der nach Angaben der Veranstalter weltgrößten Spiele-Messe Neuheiten und Trends aus der Branche der Brett- und Kartenspiele. Mehr als die Hälfte der Aussteller (58 Prozent) kommt dabei diesmal aus dem Ausland.

Mit rund 1100 Neuheiten sollen so viele Spiele erstmals vorgestellt werden wie noch nie. In keinem anderen Land seien so viele Spieleverlage beheimatet wie in Deutschland, sagte Messe-Veranstalterin Dominique Metzler.

Messe Spiel 15

Preisträger Spiele Preis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare