Diana ließ Videos von Therapiesitzungen machen

- London - Die 1997 tödlich verunglückte Prinzessin Diana hat angeblich Sitzungen bei einem Psychotherapeuten, bei denen sie sich detailliert über ihre persönlichsten Probleme äußerte, auf Video aufnehmen lassen. Wie die Zeitung "People" berichtet, wurden die Bänder bei den Durchsuchungen des Hauses von Ex-Butler Paul Burrell (44) sichergestellt.

"Es handelt sich um reines Dynamit", schreibt das Blatt. Deswegen seien die Kassetten von der Polizei nicht unter den damals beschlagnahmten Gegenständen aufgelistet, sondern in einem Banktresor gelagert worden, bis der rechtmäßige Besitzer feststehe. <BR><BR>Bei den Therapiesitzungen spreche Diana über ihre Liebesaffären und die Beziehung von Prinz Charles zu Camilla Parker Bowles und klage über die Behandlung durch Prinz Philip. Sie berichte auch über einen Selbstmordversuch aus dem Jahre 1982, als sie sich - schwanger mit dem späteren Prinz William - eine Treppe in Schloss Sandringham hinunterzustürzen versuchte.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare