Diana ließ Videos von Therapiesitzungen machen

- London - Die 1997 tödlich verunglückte Prinzessin Diana hat angeblich Sitzungen bei einem Psychotherapeuten, bei denen sie sich detailliert über ihre persönlichsten Probleme äußerte, auf Video aufnehmen lassen. Wie die Zeitung "People" berichtet, wurden die Bänder bei den Durchsuchungen des Hauses von Ex-Butler Paul Burrell (44) sichergestellt.

"Es handelt sich um reines Dynamit", schreibt das Blatt. Deswegen seien die Kassetten von der Polizei nicht unter den damals beschlagnahmten Gegenständen aufgelistet, sondern in einem Banktresor gelagert worden, bis der rechtmäßige Besitzer feststehe. <BR><BR>Bei den Therapiesitzungen spreche Diana über ihre Liebesaffären und die Beziehung von Prinz Charles zu Camilla Parker Bowles und klage über die Behandlung durch Prinz Philip. Sie berichte auch über einen Selbstmordversuch aus dem Jahre 1982, als sie sich - schwanger mit dem späteren Prinz William - eine Treppe in Schloss Sandringham hinunterzustürzen versuchte.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare