Dianas Söhne wollen Enthüllungen stoppen

- London - Prinz William (21) und Prinz Harry (19) werden an Weihnachten entscheiden, ob sie sich mit dem Ex-Butler ihrer Mutter Diana, Paul Burrell (45), treffen. Die Brüder möchten während der Feiertage Königin Elizabeth II. (70) und Prinz Charles (55) in der Sache um Rat fragen, heißt es in einem Bericht der "Sun". Hof-Mitarbeiter haben den jungen Prinzen bereits von einem Treffen abgeraten, weil sie befürchten, Burrell könnte die Aussprache weiter für sich nutzen.

<P>William und Harry hoffen allerdings, mit einem Gespräch die Enthüllungen über ihre Mutter zu stoppen. Sie tendieren dazu, einem Treffen zuzustimmen. Burrell hatte intime Geheimnisse der Königsfamilie in einem Buch ausgeplaudert.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare