Dianas Söhne wollen Enthüllungen stoppen

- London - Prinz William (21) und Prinz Harry (19) werden an Weihnachten entscheiden, ob sie sich mit dem Ex-Butler ihrer Mutter Diana, Paul Burrell (45), treffen. Die Brüder möchten während der Feiertage Königin Elizabeth II. (70) und Prinz Charles (55) in der Sache um Rat fragen, heißt es in einem Bericht der "Sun". Hof-Mitarbeiter haben den jungen Prinzen bereits von einem Treffen abgeraten, weil sie befürchten, Burrell könnte die Aussprache weiter für sich nutzen.

<P>William und Harry hoffen allerdings, mit einem Gespräch die Enthüllungen über ihre Mutter zu stoppen. Sie tendieren dazu, einem Treffen zuzustimmen. Burrell hatte intime Geheimnisse der Königsfamilie in einem Buch ausgeplaudert.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare