Diana-Unfall: Scotland Yard sucht nach neuen Spuren

- London - Scotland Yard hat in dem Straßentunnel in Paris, in dem Prinzessin Diana vor mehr als sieben Jahre tödlich verunglückte, neue Untersuchungen zur Unfallursache begonnen.

<P>Die Straßenunterführung wurde in der Nacht zum Mittwoch mit spezieller Lasertechnik vermessen, berichtet der britische Sender BBC. Ermittler werden ein dreidimensionales Computermodell des Unglücksortes anfertigen, das der britischen Polizei bei ihren Untersuchungen helfen soll.</P><P>Die Londoner Polizei prüft seit einem Jahr, ob Diana 1997 in Paris durch einen Verkehrsunfall ums Leben kam oder das Opfer eines Komplotts wurde. Die Prinzessin hatte in einem Brief geschrieben, sie befürchte, dass Prinz Charles sie durch einen fingierten Autounfall umbringen wolle. Eine ausführliche Untersuchung der französischen Justizbehörden hat ergeben, dass an solchen Theorien nichts dran ist. Vielmehr sei der Chauffeur betrunken gewesen und viel zu schnell gefahren. Scotland Yard will seinen Bericht bis Juli vorlegen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare