+
Oscarpreisträgerin Diane Keaton (63).

Diane Keaton als Pornoverlegerin in TV-Serie

New York - Oscarpreisträgerin Diane Keaton (“Der Stadtneurotiker“) will in die Rolle einer feministischen Pornoverlegerin schlüpfen.

Die 63-Jährige hat die Hauptrolle in einer noch titellosen Comedy-Serie des US-Abosenders HBO übernommen, in der eine prominente Feministin versucht, der Frauenrechtsbewegung durch ein sexuell freizügiges Magazin neues Leben einzuhauchen.

Keaton zeichnet mit dem Frauenduo Marti Noxon und Dawn Parouse (Grady Twins Productions) auch für die Produktion verantwortlich, wie der “Hollywood-Reporter“ am Donnerstag weiter berichtete. Die Schauspielerin wurde vor allem durch die Zusammenarbeit mit ihrem früheren Lebensgefährten Woody Allen bekannt. Zuletzt stand sie für die US-Krimikomödie “Mad Money“ vor der Kamera.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare