Diane Keaton übernimmt in "Mama's Boy" mütterliche Pflichten

- Los Angeles - Diane Keaton ("Was das Herz begehrt") folgt ihrem mütterlichen Instinkt. In der Komödie "Mama's Boy" spielt sie die übereifrige Mutter eines verwöhnten Sohnes, der mit Ende 20 noch bequem zu Hause wohnt. Als sich die Mutter unerwartet verliebt und den Sohn endlich vor die Tür setzen willen, rebelliert der Nachwuchs.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge übernimmt Jon Heder ("Napoleon Dynamite") die Rolle des Mama-Jungen. Regie führt der Neuling Tim Hamilton, der damit sein Spielfilmdebüt gibt. Keaton ist ab Mitte Dezember in der Weihnachtskomödie "Die Familie Stone - Verloben verboten!" zu sehen. Darin stört der Sohn den Familienfrieden mit der Ankündigung, dass er heiraten werde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neymar und sein Spaghetti-Look
Spaghetti, Stroh und Wischmop: Die Vergleiche sind wenig schmeichelhaft, wenn es um die neue Frisur von Brasiliens Superstar Neymar geht. Promifriseur Udo Walz hat da …
Neymar und sein Spaghetti-Look
Fettige Haare sind sinnvoll für die Beratung beim Friseur
Shampoonieren direkt vor dem Friseurbesuch? Vielen ist es unangenehm, mit ungewaschenen Haaren zum Friseur zu gehen. Doch die Experten raten genau das.
Fettige Haare sind sinnvoll für die Beratung beim Friseur
Iñaki Urdangarin tritt Haftstrafe an
Das hatte in Spanien kaum jemand für möglich gehalten: Ein Angehöriger des Königshauses sitzt hinter Gittern. Der Schwager von König Felipe trat seine knapp sechsjährige …
Iñaki Urdangarin tritt Haftstrafe an
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Lena Meyer-Landrut schien sich wie viele andere besonders auf das erste Deutschland-Spiel zu freuen. Auf Instagram überraschte sie ihre Fans deshalb mit einem ganz …
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.