+
Hollywoodstar Diane Kruger (“Troja“) findet einiges an sich “typisch deutsch“.

Diane Kruger findet sich "typisch deutsch"

Hamburg - Hollywoodstar Diane Kruger (“Troja“) findet einiges an sich “typisch deutsch“. Trotz allem habe sie noch nie in einem deutschen Film mitgespielt. Der Grund dafür könnte sie selbst sein.

Die blonde Schauspielerin, die in Niedersachsen zur Welt kam und ihr Heimatland vor 17 Jahren verließ, sagte der Zeitschrift “TV Movie“: “Ich bin immer pünktlich auf die Minute. Außerdem bügele ich meine Tischdecken - das habe ich bisher nur bei Deutschen gesehen.“

Bilder von den 62. Filmfestspielen in Cannes

Bilder von den 62. Filmfestspielen in Cannes

Trotz allem habe sie noch nie in einem deutschen Film mitgespielt. “Mir werden einfach keine angeboten“, klagte die 34-Jährige. “Vielleicht, weil ich im Ausland lebe.“ Tatsächlich fühle sie sich in ihrer alten Heimat auch ein wenig fremd, räumte Kruger ein: “Paris ist mir tausendmal vertrauter als zum Beispiel Berlin.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare