+
Leonardo DiCaprio

DiCaprios Angreiferin bekennt sich schuldig

Los Angeles - Eine Frau, die auf einer Party mit einem Glas auf den Schauspieler Leonardo DiCaprio (35) losgegangen war, hat den Angriff vor Gericht eingeräumt.

 Am Freitag bekannte sich Aretha Wilson in Los Angeles schuldig, nun drohen ihr zwei Jahre Haft, berichtete der Internetdienst Tmz.com. Im Gegenzug für ihr Schuldeingeständnis kommt die 40-Jährige um eine längere Haftstrafe herum. Am 22. November will der Richter das Strafmaß festsetzen. Der Vorfall liegt schon fünf Jahre zurück.

DiCaprio war von der ihm fremden Frau auf einer Party in einem Privathaus angegriffen worden. Er hatte Schnittwunden im Gesicht und am Hals erlitten, die im Krankenhaus genäht werden mussten. DiCaprios Sprecher Ken Sunshine gab damals an, die Frau habe den Filmstar ohne vorherige Warnung oder Streit attackiert. Laut Sunshine war sie zuvor mehrfach aufgefordert worden, das Gelände zu verlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare