+
Frontsänger der Ärzte Farin Urlaub

Ärzte-Sänger: Es geht auch ohne Scherze

Berlin - Die Ärzte bestehen nun seit 30 Jahren. Die Texte der Band enthalten neuerdings zwar weniger Scherze, jedoch haben die Musiker jetzt ihre Witze unter Kontrolle.

Ärzte-Sänger Farin Urlaub (48) sieht seine Band nicht nur als reine Spaß-Formation. “Es gab eine Zeit, da war kein Text ohne Scherz. Diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei“, sagte der Berliner im Interview der Nachrichtenagentur dpa. “Hätten wir das nicht gestoppt, wären wir dem Fluch der Lustigkeit ausgeliefert gewesen.“

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Spätestens seit dem letzten Album sei der Schalk nicht mehr das definierende Element. “Jetzt ist er nur noch da, wenn wir ihn da haben wollen. Aber er ist niemals notgedrungen da.“ Die Ärzte gründeten sich vor 30 Jahren. An diesem Freitag kommt ihr neues Album (“auch“) auf den Markt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare