+
Das ist gewagt: Gelbe Socken zu einer rostroten Hose. Foto: Hannibal

Die Hose rutscht nach oben: Ganzes Augenmerk gilt den Socken

Ob Farbe, Muster oder Material: Socken sind im Kommen. Sie rücken als modisches Accesoire wieder mehr ins Rampenlicht.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - In der Regel pflegen sie ein Schattendasein: Socken verschwinden unter der Hose und in Schuhen aus dem Blickfeld. Aber jetzt bekommen sie dank aktueller Modetrends eine wichtigere Rolle.

Denn die Jeans kommen nun gerne verkürzt daher, außerdem bleibt die Culotte ein angesagtes Kleidungsstück, berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 1B/2016). Die Folge: Die Socken treten zum Vorschein.

Daher setzt man dann besser auch auf modische Exemplare: Im Kommen sind etwa Modelle mit Graphics, etwa kleinen Schleifenmustern. Und in die Pumps dürfen gerne auch Strümpfe mit Lochstrick.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elyas M’Barek will Kino treu bleiben
Der deutsche Schauspieler Elyas M’Barek ist derzeit sehr gefragt. Angesichts des gegenwärtigen Serien-Booms gehen viele davon aus, dass auch er bald in einer auftaucht. …
Elyas M’Barek will Kino treu bleiben
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Aus die Maus: Schauspieler Elyas M'Barek will vorerst ein „Kino-Gesicht“ bleiben. Trotz des aktuellen Serien-Booms schließt er eine Rückkehr ins Fernsehen gegenwärtig …
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
Society-Lady Tatjana Gsell (46) sorgt immer wieder für Schlagzeilen: Jetzt legte die 46-Jährige eine schockierende Rotlicht-Beichte ab. 
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“

Kommentare