+
Charlie Brown und der schwebende Snoopy. Foto: Twentieth Century Fox

"Die Peanuts": Charlie Brown und Snoopy in 3D

Berlin (dpa) - Charlie Brown und Snoopy, vor kurzem 65 Jahre alt geworden, haben sich ein neues Äußeres verpassen lassen. Als 3D-Animationen kommen die von Charles M. Schulz (1922-2000) erschaffenen Comic-Helden auf die Leinwand. 

"Die Peanuts - Der Film", inszeniert von Steve Martino ("Ice Age 4", Horton hört ein Hu!") lässt auch all die anderen kleinen Helden rund um Charlie und Snoopy lebendig werden.

Charlie selbst, der liebenswerte Verlierer, hat wieder einmal viel Pech, gibt aber nicht auf. Und Snoopy hat in seinen Tagträumen erneut als Fliegerass gegen den "Roten Baron" eigene Kämpfe auszufechten. Auf "Peanuts"-Fans wartet ein Reigen an Klassikern, unter "Peanuts"-Neulingen dürften eher die jüngsten Zuschauer ihren Spaß haben. 

(Die Peanuts - Der Film, USA 2015, 89 Min., FSK ab 0, von Steve Martino)

Die Peanuts - Der Film

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare