+
Diebe versuchten Auto von Ex-Kanzler Schröder zu klauen.

Diebe klauen Auto von Ex-Kanzler Schröder

Hannover - Zwei Diebe versuchten das Auto des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder zu klauen. Sie knackten den VW-Bus auch erfolgreich, übersahen aber die Polizisten, die das Haus der Schröders bewachten.

Auf das Auto von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hatten es zwei Diebe in Hannover abgesehen. Sie knackten den VW-Bus T5 direkt vor dem Wohnhaus der Schröders im Stadtteil Waldhausen, berichteten verschiedene hannoversche Tageszeitungen.

Ein Polizeisprecher bestätigte den Vorgang am Samstag auf dapd-Anfrage. Mit dem Auto kamen die Diebe allerdings nicht weit. Sie hatten die Polizisten übersehen, die das Haus der Schröders rund um die Uhr bewachen. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Nach 150 Metern gaben die Diebe auf und entkamen den Berichten zufolge zu Fuß.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare