+
Diebe versuchten Auto von Ex-Kanzler Schröder zu klauen.

Diebe klauen Auto von Ex-Kanzler Schröder

Hannover - Zwei Diebe versuchten das Auto des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder zu klauen. Sie knackten den VW-Bus auch erfolgreich, übersahen aber die Polizisten, die das Haus der Schröders bewachten.

Auf das Auto von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hatten es zwei Diebe in Hannover abgesehen. Sie knackten den VW-Bus T5 direkt vor dem Wohnhaus der Schröders im Stadtteil Waldhausen, berichteten verschiedene hannoversche Tageszeitungen.

Ein Polizeisprecher bestätigte den Vorgang am Samstag auf dapd-Anfrage. Mit dem Auto kamen die Diebe allerdings nicht weit. Sie hatten die Polizisten übersehen, die das Haus der Schröders rund um die Uhr bewachen. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Nach 150 Metern gaben die Diebe auf und entkamen den Berichten zufolge zu Fuß.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare