Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Diebe stehlen 350 Weihnachtsgänse von Prinz Charles

London - Diebe haben 350 Weihnachtsgänse für Prinz Charles' eigene Ökomarke von einer Farm gestohlen. Die Tiere seien von einem Hof in der Grafschaft Devon entwendet worden, der die Tiere für die Biomarke des britischen Thronfolgers namens Duchy Originals züchtet, berichtete die "Times".

Zudem hätten die Täter eine Scheune mit 800 Entenküken in Brand gesetzt. Die Farm könne wegen des Raubs in diesem Jahr keine Bio-Weihnachtsgänse mehr an die Supermärkte liefern. Es sei ein Fall, "der einem das Herz bricht", erklärte ein Sprecher von Duchy Originals der Zeitung. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Zeitung auf 30 000 Pfund (rund 42 000 Euro).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Schadstoffe auf den Lippen: Die "Öko-Tester" haben den herkömmlichen Lippenstiften schlechte Noten gegeben. Dagegen punktet die Naturkosmetik.
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften

Kommentare