S-Bahn München: 17 Flüchtlinge springen bei Laim vom Zug - Stammstrecke dicht

S-Bahn München: 17 Flüchtlinge springen bei Laim vom Zug - Stammstrecke dicht

Diebe stehlen 350 Weihnachtsgänse von Prinz Charles

London - Diebe haben 350 Weihnachtsgänse für Prinz Charles' eigene Ökomarke von einer Farm gestohlen. Die Tiere seien von einem Hof in der Grafschaft Devon entwendet worden, der die Tiere für die Biomarke des britischen Thronfolgers namens Duchy Originals züchtet, berichtete die "Times".

Zudem hätten die Täter eine Scheune mit 800 Entenküken in Brand gesetzt. Die Farm könne wegen des Raubs in diesem Jahr keine Bio-Weihnachtsgänse mehr an die Supermärkte liefern. Es sei ein Fall, "der einem das Herz bricht", erklärte ein Sprecher von Duchy Originals der Zeitung. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Zeitung auf 30 000 Pfund (rund 42 000 Euro).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare