+
Gwyneth Paltrow bestohlen. Foto: Nina Prommer

Diebstahl in Gwyneth Paltrows Lifestyle-Shop

New York (dpa) - Die New Yorker Polizei sucht drei Männer nach einem Diebstahl in einem Shop, den Schauspielerin Gwyneth Paltrow (43, "Iron Man") temporär für ihre Lifestyle-Marke Goop eingerichtet hat.

Bei dem Coup am Samstag wurden Gegenstände im Wert von 173 000 US-Dollar (159 000 Euro) gestohlen, wie die New Yorker Polizei der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Einer der Täter habe mit Hilfe eines Werkzeugs ein Schränkchen geöffnet und sei mit den Wertsachen geflüchtet. Bisher habe es keine Festnahmen gegeben, es werde weiter ermittelt.

Nach US-Medienangaben wurden teure Armbänder und Uhren entwendet. In Paltrows Laden sollen noch bis Weihnachten hochwertige Lifestyle-Artikel verkauft werden.  

Goop

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare