+
Gwyneth Paltrow bestohlen. Foto: Nina Prommer

Diebstahl in Gwyneth Paltrows Lifestyle-Shop

New York (dpa) - Die New Yorker Polizei sucht drei Männer nach einem Diebstahl in einem Shop, den Schauspielerin Gwyneth Paltrow (43, "Iron Man") temporär für ihre Lifestyle-Marke Goop eingerichtet hat.

Bei dem Coup am Samstag wurden Gegenstände im Wert von 173 000 US-Dollar (159 000 Euro) gestohlen, wie die New Yorker Polizei der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Einer der Täter habe mit Hilfe eines Werkzeugs ein Schränkchen geöffnet und sei mit den Wertsachen geflüchtet. Bisher habe es keine Festnahmen gegeben, es werde weiter ermittelt.

Nach US-Medienangaben wurden teure Armbänder und Uhren entwendet. In Paltrows Laden sollen noch bis Weihnachten hochwertige Lifestyle-Artikel verkauft werden.  

Goop

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare