+
Der Vater von US-Sängerin Beyoncé reagierte auf die Diebstahls-Vorwürfe

Diebstahls-Vorwürfe: Beyoncés Vater reagiert

New York - Der Vater von US-Sängerin Beyoncé hat auf die Vorwürfe reagiert, er hätte seiner Tochter Geld gestohlen. Was er zu tun gedenke und wie das momentane Verhältnis zu Beyoncé ist:

Der Vater von US-Sängerin Beyoncé hat Personen aus dem Umfeld seiner Tochter vorgeworfen, mit gegen ihn erhobenen Diebstahlsvorwürfen seinen Ruf schädigen zu wollen. In kürzlich eingereichten Gerichtsunterlagen beschuldigt Mathew Knowles seiner Tochter nahestehende Personen, fälschlicherweise erklärt zu haben, er habe Beyoncé Geld gestohlen. Es habe “negative Kommentare“ über ihn gegeben und er werde alles Erdenkliche tun, um die Verantwortlichen ausfindig zu machen und seinen guten Ruf wiederherzustellen, sagte Knowles am Donnerstag.

Sie sind Freunde - Prominente Eltern-Kind-Paare

Sie sind Freunde: Prominente Eltern-Kind-Paare

Beyoncé hatte sich vor wenigen Monaten von ihrem Vater als Manager getrennt. Mathew Knowles sagte am Donnerstag, seine Beziehung zu seiner berühmten Tochter sei noch immer “freundschaftlich“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare