+
Francis Ford Coppola motiviert seine Schauspieler gerne mit Tricks

Mit diesen Tricks motiviert Coppola Schauspieler

Frankfurt - Regisseur Francis Ford Coppola motiviert seine Schauspieler gerne mit Tricks. In einem Interview plauderte er nun aus dem Nähkästchen und erzählte von seiner "Vorarbeit" zum Film "Der Pate".

Regisseur Francis Ford Coppola wendet bei der Arbeit mit Schauspielern gerne Tricks an. Vor den Dreharbeiten zu “Der Pate“ lud er alle Darsteller zum Essen in den Nebenraum eines Restaurants ein, wie der 72-Jährige der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erzählte. Der Raum sei hergerichtet gewesen wie für eine Familienfeier.

“Ich ließ Marlon Brando am Kopfende des Tisches Platz nehmen, Al Pacino zu seiner Rechten, James Caan zu seiner Linken und so weiter. Meine Schwester servierte das Essen, und nach kürzester Zeit benahmen sich alle wie ihre Filmfiguren“, berichtete Coppola.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare