+
Dieter Bohlen will zukünftig nicht mehr mit Andrea Berg arbeiten. Foto: Henning Kaiser

"Herzensentscheidung"

Dieter Bohlen beendet Zusammenarbeit mit Andrea Berg

Der Musikproduzent und langjährige Juror der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" will nicht mehr mit der erfolgreichen Schlagersängerin zusammenarbeiten. Sie seien aber nicht im Streit auseinandergegangen, sagten sie der "Bild".

Berlin (dpa) - Der Pop-Titan Dieter Bohlen (64) wird nach eigener Aussage keine weiteren Alben von Schlagersängerin Andrea Berg (52) produzieren. "Ich habe die Zusammenarbeit mit Andrea Berg am Freitag beendet", sagte Bohlen der "Bild"-Zeitung.

Er habe seine Aufgabe erfüllt und wolle "jetzt den Kopf frei bekommen, neuen Künstlern zu helfen, bei denen ich wieder richtig Spaß an der Arbeit habe".

Berg zeigte sich in der "Bild" enttäuscht: Sie habe per Mail von Bohlens Entscheidung erfahren und sei "sehr traurig, dass er unsere so lange, erfolgreiche Zusammenarbeit nun so abrupt auf diese Art beendet hat". Sie habe ihn aber als Menschen ins Herz geschlossen, erklärte die Sängerin. "Deshalb respektiere ich seine Entscheidung, etwas zu beenden, an dem er keine Freude mehr hat."

Auch Bohlen betonte, er und Berg seien nicht im Streit auseinandergegangen: "Zwischen Andrea und mir ist alles o.k., kein böses Blut, nichts. Es ist eine Herzensentscheidung, der Tag hat nur 24 Stunden und mein Herz nur einen gewissen Platz."

Der langjährige Juror der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" hat die letzten vier Alben von Berg produziert.

"Bild"-Artikel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
"Otto ist ein Mann für heute, morgen und übermorgen." Sagt sein Freund und Kollege Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Bei einer öffentlichen Veranstaltung in Bayern bezeichnete eine Referentin den Sänger Xavier Naidoo als Antisemiten. Der Musiker geht dagegen juristisch vor - und …
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.